Es gab Zeiten, da erschien der Beruf des Software-Entwicklers wie ein unerreichbarer Titel f√ľr einen Quereinsteiger. Die IT-Branche hatte etwas magischen und unantastbares f√ľr Au√üenstehende.

All zulange galt ein Studium der Informatik als Grundvoraussetzung und damit als eine beachtliche Eintrittsbarriere f√ľr die schnelle Umschulung.

Doch nichts ist so beständig wie der Wandel und so schwinden die Jahre in denen die Coder zum Berufsstart Binärcode rauf und runterbeten mussten. Im Zeitalter der Mobilität hat nun jeder die Möglichkeit mittels Online Kurse sich gezielt auf die beruflichen Anforderungen vorzubereiten.

Die Unternehmen brauchen Programmierer und k√§mpfen h√§nderingend um jede Fachkraft – ein Job mit guten Zukunftsaussichten f√ľr Dich!

Programmieren lernen – Quereinstieg in die IT

Ein Konzept aus den Staaten soll dabei Abhilfe schaffen und hat bereits vor einiger Zeit auch in Deutschland Anklang gefunden: Coding Bootcamps.

Die Intensivkurse versprechen, eifrigen IT-Interessierten genau die Schl√ľsselkompetenzen in nur wenigen Wochen zu vermitteln, die sie f√ľr die Erstellung von Webseiten oder Software ben√∂tigen.

Und tats√§chlich spricht einiges daf√ľr, dass es sich dabei nicht einfach um leere Worth√ľlsen handelt.

Viele der Anbieter pflegen engen Kontakt zu namenhaften Unternehmen und versprechen die sofortige Eingliederung der Absolventen.

Dazu hat auch die Agentur f√ľr Arbeit mittlerweile den Mehrwert erkannt und stellt deshalb f√ľr einige der Bootcamps den sogenannten Bildungsgutschein aus.

Im folgenden findest Du eine Auflistung aller in Berlin ansässigen Coding Schools.

Careerfoundry

CareerFoundry ist der erste online Karriere Accelerator, der hoch qualitative, berufsvorbereitende und von Mentoren gef√ľhrte online Kurse in Webentwicklung UX Design und UI Design anbietet. Die angebotenen Onlinekurse finden auf Englisch statt, dauern f√ľnf bis zehn Monate und erfordern laut Careerfoundry etwa 600 Stunden Arbeitszeit. Wie andere Anbieter bietet man im Anschluss an den Abschluss einen Karriere-Service an, bei dem man gemeinsam an die Vermittlung an m√∂gliche Arbeitgeber arbeitet.

Standorte: Online Programme: UX Designer/in, UI Designer/in, Web Developer/in, Data Analyst/in Dauer: 6-10 Monate (Teilzeit) Kosten: 5.605 – 5.900 ‚ā¨ Finanzierungsm√∂glichkeiten: Bildungsgutschein Besonderheiten: Job-Garantie Website: https://careerfoundry.com/

Wild Code School

Die Wild Code School gibt Dir im Vollzeitkurs f√ľnf Monate Zeit, in denen Du vom professionellen Kundenmeeting √ľber Design-Prozesse und wichtige Programmiersprachen bis zur Endabnahme alle Schritte erlernen kannst. Die Schule mit Sitz im Wedding setzt auf kleine Klassen und echte Projekte, an denen gearbeitet wird. Ein Trainer betreut maximal 15 bis 20 Teilnehmende, die an realen Kundenprojekten das Programmieren lernen k√∂nnen. Arbeitgeber honorieren die gute Ausbildung offenbar mit hohen Einstellungsquoten: 90 % der Absolventen finden nach ihrem Abschluss eine Position im Bereich Webentwicklung. Ein besonderer Aspekt der Wild Code School in Berlin: Hier sitzen f√ľr die Branche verh√§ltnism√§√üig viele Frauen in den Kursen. Die Schule f√∂rdert auch explizit Frauen in Technikberufen und kann auf die Erfahrungen aus den anderen europ√§ischen Standorten zur√ľckgreifen ‚Äď neben Berlin ist die Einrichtung unter anderem in Paris, London, Madrid und Amsterdam vertreten.

Standorte: Berlin, Online Programme: Web Developer/in (Pr√§senz), Front-end developer (Remote) Dauer: 5 Monate (Vollzeit) Kosten: 7.800 ‚ā¨ Finanzierungsm√∂glichkeiten: Bildungsgutschein Besonderheiten: Alumni-Netzwerk Website: https://www.wildcodeschool.com/

…also, hast Du schon Lust loszucoden?

Halt! – Ein Tipp vorab noch: Wenn Du w√§hrend deiner beruflichen Neuorientierung mit einer T√§tigkeit als Developer lieb√§ugelst, dann solltest du dich zun√§chst bei einigen g√ľnstigen Kursen auf Udemy austoben.

Somit kannst du in kleinen austesten, ob dir das Thema Programmieren √ľberhaupt liegt, bevor du gr√∂√üere Summen in deinen pers√∂nlichen Neustart investierst.